Feige.

Wie kann man nur so feige sein? Nicht mal mehr mit'm Arsch guckst du mich an. Ich hätte mehr von dir erwartet. Aber vielleicht, war das auch wieder eine meiner vielen falschen Ansichten von dir. Ich denke, du bist nicht die für die ich dich immer gehalten habe. Ich dachte du wärst etwas großes, etwas wunderschönes in meinem Leben. Aber du bist ein Nichts. Du verstellst dich für dein jeweiliges Gegenüber. Ich hasse solche Menschen. Momentan tut es weh. Aber ich denke dass ich darüber hinwegkommen werde.
14.11.08 18:02


Kuchen.

Ich hab Hunger auf Kuchen. Schokokuchen. Oder 'ne Tafel Zartbitter. Ich bin total gelangweilt. Meine Welt, deine Welt, diese Welt. Ist sie irgendwie stehengeblieben? Niemand draussen, niemand drinnen. Bin ich alleine auf der Welt ? N*SYNC beschallt meine Ohren, ich frage mich wann ich mich endlich aufraffe. Die Langeweile hat mich angeknabbert, so dass ich gar nicht anders kann. Die Zeit steht still. Wer sang das nochmal? I am who ia am, baby. Und du gehörst nicht mehr zu mir. Ich weiß nicht ob wir uns einfach zu weit voneinander entfernt haben und ob unsere Freundschaft wirklich so stark war, wie wir dachten. Aber weißt du was ich unfair finde? Dass du dich so hinstellst, als ob du gar nicht wüsstest wovon ich rede.

Also sag ich jetzt mal ganz hart- MACHS GUT. Es bringt doch eh alles nichts.

 

ich hab fürchterlichen Hunger auf Strawberry Cheescake Eis. SCHEISSE!

7.11.08 15:42


Kreise.

Ich brauch einen Crashkurs in Sachen Beziehung.

Und in Sachen Männern.

Ich liebe ihn.

Ich hasse ihn.

Ich will ihn küssen, in den Arm nehmen.

Ich will ihm aus dem Weg gehen, nicht mit ihm reden.

Ich will ruhig mit ihm reden.

Ich will ihn anschreien.

 

 Immer denk ich, dass es richtig ist was ich tue. Aber was ist wenn ich doch das falsche fühle ? Wenn es falsch ist was ich tue. Wenn es falsch ist ihn auf bestimmte Sachen anzusprechen. Für mich ist es gut diese Sachen zu klären, aber was ist mit ihm ? Vielleicht tuen ihm die Sachen mehr weh als mir. Ich habe das Gefühl wir streiten nur noch, nicht unbedingt streiten- es sind ehr Auseinandersetzungen die prlötzlich ernst sind und vorher ironisch waren. Ich kann manchmal nicht mit ihm umgehen. Und am wenigsten mit mir selbst. Ist eine glückliche Beziehung überhaupt möglich wenn man selber nicht weiß wer man eigentlich ist ? Ich habe manchmal das Gefühl in 2Personen geteilt zu sein. Die eine schreit ihn an, macht ihn runter und die 2te Person fühlt sich schrecklich dabei, ekelt sich vor sich selbst, macht Dinge mit denen er nicht umgehen kann. Und ich selber auch nicht. Es ist wie ein Traum, aus dem man aufwacht und sich fragt, warum? Warum ist das passiert, hab ich das getan. Ich liebe ihn so sehr, aber bin ich überhaupt fähig dazu eine Beziehung zu führen? Manchmal hab ich das Gefühl das ich es nicht bin. Aber ich möchte es so sehr. Und ich würde alles dafür geben so viele Dinge ungeschehen zu machen.

 

Ich liebe dich, so sehr das ich alles für dich tun würde.

Ich liebe dich, so sehr das man es kaum mit Worten ausdrücken kann.

Ich liebe dich, so sehr das ich das Gefühl hab, ohne dich nicht glücklich sein zu können.

Ich liebe dich, so sehr das mein Herz aufhören würde zu schlagen sobald du es verlässt. 

 

29.4.08 21:07


Das 'bleib für immer bei mir Spiel' .

"Ich will dich nie verlieren" + "Ich geb dich nie mehr her" Sager, hab ich bis vor 5Monaten gehasst. Ich konnte es nicht verstehen.. Jedenfalls nicht, was diese Liebe angeht. Diese Liebe wo man jemanden so liebt, dass man Zartbitterschokolade an regnerischen Tagen mit ihm teilen würde. Ich hab vor 5Monaten, dass erste mal wirklich gedacht, 'Das ist mein Mann. Junge, du darfst meine ganze Tafel Zartbitter haben, wenns sein muss sogar die weiße mit dazu.' Bis zu diesem Zeitpunkt hätte ich nie gedacht, dass ich mal zu jemanden sagen will (in folgender Situation übrigens: - man liegt kuschelnd im Bett nebeneinander & schaut sich ach so tief in die Augen [ beachtet die Spuren hinter euch nicht ] ) Ich liebe dich mehr als alles andere, ich geb dich nie wieder her. Manche  sagen vielleicht als Zusatz noch, ich möchte meine Schokolade mit dir teilen. Aber, warum sieht man es nicht als natürlich an, wenn man so viel mit dem anderen erlebt hat, in so kurzer Zeit, wenn man sich 2873734474 Tafeln Schokolade geteilt hat, warum weiß man nicht einfach dass man den andern in diesen Momenten nicht hergeben möchte ? Aber man muss es einfach immer wieder sagen.. Warum ? Liebe ist doch in den Wolken, ohne festen Boden, warum will man doch den Boden? Sind schwebende Gefühle von Schmetterlingen getragen nicht viel schöner ? Oder hat man einfach Angst, dass die Schmetterlinge mit samt der Schokolade verschwinden ?
3.2.08 22:08


Liegt's an mir ?

ER ist die Person in meinem Leben die ich am meisten brauche, er ist der der mich zum lachen bringt und mir die Sterne vom Himmel holt.. Nur manchmal frag ich mich ob, wir uns zu viel werden.. Unsere Liebe uns auffrisst, nicht uns ehr unsere Umgebung, ob wir uns zu viel zumuten, aber wie singt Clueso doch so schön 'Was da  so ab und zu zwischen uns läuft ist wirklich schwer zu beschreiben in einem Text.' .. Vielleicht sehen wir uns zu oft.. Vielleicht haben wir uns deswegen so oft nicht wirklich was zu sagen, ausser das wir uns lieben.. Liebe ist mir einfach zu kompliziert.. Genauso wie das Verhältnis von Zartbitterschokolade und weißer Schokolade.. but WHO CARES !? .. uh baby, ich bin dein größter Fan.. ich bin sein größter Fan, manchmal interessiert ihn das gar nicht.. Dieses abweisende manchmal ist grauenvoll.. warum tut er das ? ich versteh seine probleme nicht.. vielleicht will ich es nicht.. i don't know.. Ich sehne mich so nach normaler Liebe, mit ihm.. Niemand anderen will ich haben, dafür liebe ich ihn zu sehr.. Ich geh mir 'ne Tafel Zartbitter holen.

31.1.08 19:18


Zartbitter Schokolade.

Manchmal schmeckt sie gut, manchmal nicht. Heute ist wieder so ein gemischter Tag. Die Tage sind wie diese Tafel zartbitter. Ich mag Zartbitter eigentlich nicht. Denk ich. Der Tag heute war seltsam. Ich stand, völlig ungewohnt vor dem Klingeln des Weckers. Meine Laune war nicht zu übertreffen. Ich ging um 5vor halb acht aus der Tür und meine Laune versackte so schnell in der matschigen Erde, wie der nicht aufhörende Nieselregen.. Ich stieg auf mein Fahrrad, meine Hände wurden kalt, fühlten sich aber gut an. Ich wusste das meine Gefühle noch verrückt spielen würden.. Allein des gestrigen Abends wegen.. Liebe ist kompliziert.. Vor allem mit mir, ich weiß das.. Aber warum suchen sich sensible Menschen, mit starken Problemen, immer einen anderen sensiblen mit starken problemen, der dazu auch noch kompliziert ist ? Warum mischt sich die Zartbitterschokolade nicht mit der weißen Schokolade ? Ich will ihn glücklich zaubern. Nur mir fehlen die Kräfte.. Vielleicht sollte ich noch 1/2 Maoam essen.. Und 1.. und 2.. Ich denke es bringt nichts, meiner Seele auch nicht die sich mit jeder Süßigkeit die sich meinem Mund nährt, schlechter fühlt.. Meine Nerven flattern.. Ich hab Angst, um ihn, um mich, um die welt und ihre Bewohner die die Augen nicht öffnen & zu ihrem Glück ruhig in ihrem Bett schlafen können, was mir anscheinend seit dem letzten Jahr verwehrt ist.. Wenn er bei mir ist, streichelt er mich in den Schlaf, meine Träume sind Welten, glückliche welten, ohne ihn wander ich durch dunkle Straßen des Wach seins.. Ich hätte nie gedacht dass ich ohne ihn glücklich sein kann.. Ich wurde es.. Und jetzt nach 5Monaten, schreibt er mir, reißt mich in dieses tiefe Loch wo ich zusammen mit meinem Ritter mit mühe und not herausgeklettert bin, jetzt kommt er erzählt alte geschichten, mein herz denkt nur noch an seinen bruder, meinen besten freund, der von mir ging, den ich vermisse, mit dessen tod ich immernoch nicht umgehen kann, aber gelernt habe, meinen gefühlen darüber freien lauf zu lassen, mit diesen gefühlen die bergauf gingen, jetzt kommt er macht alles zunichte, er weiß nicht was schmerz ist, er kennt diesen anderen schmerz, den er nun auch benuztz, den ich nicht verstehen kann, der meine mutter fast umgebracht hat, den ich immer wieder ausprobiere, aus gründen die ich nicht verstehe. ich verstehe mich ja selber nicht.. aber wer tut das schon .. ?

Vielleicht Zartbitterschokolade ?

 

Nora, ich liebe dich .

 


28.1.08 23:24


Gratis bloggen bei
myblog.de