Zartbitter Schokolade.

Manchmal schmeckt sie gut, manchmal nicht. Heute ist wieder so ein gemischter Tag. Die Tage sind wie diese Tafel zartbitter. Ich mag Zartbitter eigentlich nicht. Denk ich. Der Tag heute war seltsam. Ich stand, völlig ungewohnt vor dem Klingeln des Weckers. Meine Laune war nicht zu übertreffen. Ich ging um 5vor halb acht aus der Tür und meine Laune versackte so schnell in der matschigen Erde, wie der nicht aufhörende Nieselregen.. Ich stieg auf mein Fahrrad, meine Hände wurden kalt, fühlten sich aber gut an. Ich wusste das meine Gefühle noch verrückt spielen würden.. Allein des gestrigen Abends wegen.. Liebe ist kompliziert.. Vor allem mit mir, ich weiß das.. Aber warum suchen sich sensible Menschen, mit starken Problemen, immer einen anderen sensiblen mit starken problemen, der dazu auch noch kompliziert ist ? Warum mischt sich die Zartbitterschokolade nicht mit der weißen Schokolade ? Ich will ihn glücklich zaubern. Nur mir fehlen die Kräfte.. Vielleicht sollte ich noch 1/2 Maoam essen.. Und 1.. und 2.. Ich denke es bringt nichts, meiner Seele auch nicht die sich mit jeder Süßigkeit die sich meinem Mund nährt, schlechter fühlt.. Meine Nerven flattern.. Ich hab Angst, um ihn, um mich, um die welt und ihre Bewohner die die Augen nicht öffnen & zu ihrem Glück ruhig in ihrem Bett schlafen können, was mir anscheinend seit dem letzten Jahr verwehrt ist.. Wenn er bei mir ist, streichelt er mich in den Schlaf, meine Träume sind Welten, glückliche welten, ohne ihn wander ich durch dunkle Straßen des Wach seins.. Ich hätte nie gedacht dass ich ohne ihn glücklich sein kann.. Ich wurde es.. Und jetzt nach 5Monaten, schreibt er mir, reißt mich in dieses tiefe Loch wo ich zusammen mit meinem Ritter mit mühe und not herausgeklettert bin, jetzt kommt er erzählt alte geschichten, mein herz denkt nur noch an seinen bruder, meinen besten freund, der von mir ging, den ich vermisse, mit dessen tod ich immernoch nicht umgehen kann, aber gelernt habe, meinen gefühlen darüber freien lauf zu lassen, mit diesen gefühlen die bergauf gingen, jetzt kommt er macht alles zunichte, er weiß nicht was schmerz ist, er kennt diesen anderen schmerz, den er nun auch benuztz, den ich nicht verstehen kann, der meine mutter fast umgebracht hat, den ich immer wieder ausprobiere, aus gründen die ich nicht verstehe. ich verstehe mich ja selber nicht.. aber wer tut das schon .. ?

Vielleicht Zartbitterschokolade ?

 

Nora, ich liebe dich .

 


28.1.08 23:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de